Triops lebten bereits vor 220 Millionen Jahren und sind damit die älteste noch lebende Tierart






Besucherzähler
Hauptbecken installieren, einrichten und einlaufen

Ca. 1 Woche vor ansetzen des Triopsansatzes empfehle ich, bereits das Hauptbecken aufzustellen, einzurichten, die Technik zu installieren und das Becken einlaufen lassen. Nach 2 Wochen ist das Becken eingelaufen, was bedeutet, dass genügend Bakterien vorhanden sind, die die durch Triops entstehenden Schadstoffen abbauen können. Da man die Triops mindestens eine Woche in dem Aufzuchtbecken lassen sollte, ist das Hauptbecken rechtzeitig zum Umzug der Triops eingelaufen.

So geht ihr hierbei vor:

1. Geeigneten Ort suchen, wo nicht zu viel Sonne scheint, falls aber keine extra Beleuchtung benutzt wird muss auf geügend Sonneneinstrahlung geachtet werden, da sonst viel weniger bis keine Nauplien schlüpfen.

2. Ist der passende Ort gefunden, muss der Sand mehrmals gewaschen werden, und dann in das leere Aquarium gegeben werden. Zum Waschen des Sandes empfiehlt sich ein Eimer, in den ihr den Sand hinein gebt und dann immer Wasser hinein füllt. Der Sand wird dann schön durchgeknetet und das trübe Wasser abgegossen. Das wiederholt man, bis das Wasser nicht mehr sehr trüb wird bei dieser Aktion.

Triops-Hauptbecken

3. Es kann jetzt der Heizstab und der Filter eingebracht werden. (Das kann man aber auch nach der Befüllung machen.)

Triops-Heizstab Triops-Luftheber
Triops-Becken

4. Nun ist es so weit, dass das Wasser eingefüllt werden kann. Allerdings nur zu ca. 3/4, da noch Platz für eventuelle Deko vorhanden sein sollte.

Triops-Becken

5. Wenn das Becken so weit gefüllt ist, können die Pflanzen und die Dekoration in das Aquarium eingesetzt werden. Bitte darauf achten, dass Deko-gegenstände auf dem Aquarienglasboden aufliegen, damit Triopse bei ihren Buddelaktionen nicht zerquetscht werden. Ein Thermometer kann auch noch eingesetzt werden.

Triops-Becken

6. Die Technik, wie Heizstab, Pumpe und Beleuchtung können jetzt an die Steckdose angeschlossen werden.

Triops-Becken Triopsbecken

 Jetzt heißt es nur noch Warten :)  In 2 Wochen ist das Becken eingefahren und bereit für die Triops. In einer Woche kann bereits der Triopsansatz angesetzt werden. Siehe Hier


Copyright © 2011 www.triopszucht-bavaria.de